GVA GmbH

Gesellschaft für Verkaufsförderung in Apotheken und Vermögensverwaltung mbH
Strahlenbergerstraße 112
63067 Offenbach

Telefon: 0 69 / 79 20 05-0
Telefax: 0 69 / 79 20 05-20

E-Mail: info(at)g-v-a.de

Eignungskriterien


Bei den Eignungskriterien handelt es sich um die in § 126 SGB V allgemein definierten fachlichen, persönlichen, räumlichen und sachlichen Voraussetzungen, die von den Leistungserbringern erfüllt werden müssen, wenn sie Vertragspartner der Krankenkassen nach § 127 SGB V werden möchten.

Zu den Eignungskriterien und deren Nachweis gibt der GKV-Spitzenverband nach § 126 Abs. 1 Satz 3 SGB V Empfehlungen ab. Sie haben den Charakter von Rahmenbedingungen und sind damit für alle Versorgungssituationen identisch und damit weitgehend unabhängig von den individuellen Versorgungsverträgen. Es handelt sich daher regelmäßig um eine unternehmensbezogene Betrachtung, die in logischer Konsequenz zumeist die Strukturqualität betrifft. 

 

Weitere Informationen zum Präqualifizierungsverfahren auf den Seiten des GKV-Spitzenverbandes